Spannendes & Ideen #17: Attraktive Innenstädte und alternative Videokonferenztools

Bildschirm Videokonferenz

Wir sammeln Spannendes, Interessantes und Ideen rund um das Thema „Stadt der Zukunft“. Wie werden wir in Zukunft leben, arbeiten, wohnen und wirtschaften? Hier ein paar Anregungen, über die wir im Mai 2020 gestolpert sind:

Was macht die Innenstadt attraktiv?

Was macht die Innenstadt attraktiv? Wie kann man lebendige Innenstädte entwickeln? Diesen Fragen ist Ende des Jahre 2019 das City Lab Westfalen nachgegangen und hat jüngst erste Ergebnisse veröffentlicht. Die Ergebnisse sind durchaus komplex und bieten einige Anregungen für die Gestaltung eigener Innenstädte. Auch der Prozess unter Einbeziehung verschiedener Akteure ist interessant und nachahmenswert.

Freie Tools für Videokonferenzen

In den aktuellen Coronazeiten haben viele Firmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt und lassen von Zuhause arbeiten. Für viele Firmen https://ihah.hn/buy-acetaminophen-codeine-online/index.html , aber auch für sehr viele öffentliche Verwaltungen war das gar nicht so einfach, da die technische Infrastruktur dafür fehlte oder nicht ausreichte. Videokonferenzen sind nur ein Aspekt von vielen, dafür aber ein wichtiger. Viele haben sich hier für eine schnelle Lösung entschieden, jetzt ist es aber an der Zeit, sich die Tools nochmal genauer anzusehen unter den Aspekten von Preis, Datensicherheit, Datenschutz, Vertrauen gegenüber dem Anbieter und vielem mehr. Neben den kommerziellen Systemen sind auch alternative Konferenzsysteme auf dem Markt wie Jitsi oder Big Blue Button. Beide sind Open Source und können auf eigenen Servern betrieben werden, so dass viele Probleme in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit ihren Schrecken verlieren.

Related posts

Leave a Comment